Ein Haus für einen romantischen Urlaub zu zweit in schottischer Abge­schie­denheit. Das Ferienhaus Black Shed liegt auf der Insel Skye am Fuße der Macleod’s Table Berge. Wie das Online­portal für extravagante Ferien­häuser Urlaubsarchitektur.de berichtet, ist es inspiriert von den alten Hütten dieser Gegend und hebt sich schon durch seine schwarze Farbe von den üblichen weißen Cottages ab. In Anlehnung an die alten landwirt­schaftlichen Gebäude hat das Haus die Form eines Schuppens, ein Well­blechdach sowie einen polierten Beton­fußboden. Gemütlich wirkt es durch die Wände aus groben Fichten­holzbrettern. An kalten Tagen sorgen ein Feuer im Ofen, die Fußboden­heizung sowie die unge­wöhnliche Isolierung der Wände mit Schafs­wolle für Wärme. Der Wohnraum bietet zu drei Seiten einen groß­artigen weiten Blick auf die umlie­genden Hügel sowie Loch Dunvegan. Und mit etwas Glück kann man sogar Seeadler beobachten.

Fotos: James Ross
Via Urlaubsarchitektur